Aufgrund des Beschlusses des Bundesverfassungsgericht verstößt es nicht gegen das Grundgesetz, das Kosten für die Erstausbildung nicht als Werbungskosten abzugsfähig sind. Diese Kosten sind nur als Sonderausgaben abzugsfähig, laufen aber bei den meisten Studierenden ins Leere. Auch die begrenzt abzugsfähige Höhe von 6.000 Euro als Sonderausgaben wurden verfassungsrechtlich nicht beanstandet.

Umfassende Ausführungen finden Sie in der Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichtes.

 


 

Margit Egg Steuerberaterin AichachMargit Egg, Steuerberaterin

 

Unter dem Motto “Steuern – verständlich!” biete ich in meiner Kanzlei umfassende steuerliche Beratung sowie individuelle Lösungen für Existenzgründer und Selbstständige. Neben der Finanzbuchführung stehe ich Ihnen mit Einzel-Coachings und Gründungsberatung zur Seite.

Es liegt mir am Herzen, den Menschen mit seinen Finanzen im Ganzen zu sehen und so eine optimale Beratung zu ermöglichen.

Lesen Sie auf meinem Blog immer die neuesten Informationen rund um wichtige steuerliche Themen und kontaktieren Sie mich sehr gerne für eine persönliche Beratung.